Musiker

6 Musiker bringen die Luft zum schwingen

Es erwarten dich 3 Tage voller Inspiration, Motivation und vor allem musikalischer Höhepunkte. Von Mantren & Kirtan, intuitiver Klangmystik & Vocalart bis zu kreativen Musikgeschichten gibt es viel auf die Ohren und fürs Herz. Lass dich von den Klängen davon tragen und am Ende wieder ganz bei dir, im Kern ankommen.

The Love Keys - Mantren

Glückstränen. Gänsehaut. Herzensweite.

Wenn die uralten Mantras durch die Stimmen und Musik der Love Keys erklingen, öffnen sich weite Räume.

Man spürt die Hingabe von Aleah & Ben hautnah und kann sich vom Strom der heilenden Klänge tragen lassen. Aleahs Stimme ist wie ein kristallklarer Gebirgsbach, der einen manchmal sanft und manchmal kraftvoll trägt während Ben auf Gitarre, Klavier und Cajon Klangteppiche zum Abheben schafft.

Ihre Konzerte sind zum Niederknien berauschend und in höhere Sphären erhebend. Von meditativ bis rockig eröffnet die Mantra-Band ihren Besuchern einen Zugang in emotionale Tiefen.

Herzöffnend. Euphorisierend. Und am Ende ganz beseelt.

Mitsch Kohn –
Pianist, Komponist, Klang-mystiker & Produzent

Der Klangmystiker Mitsch Kohn berührt mit seiner Musik tief im Herzen und öffnet die Tore für Erfahrungen in anderen Dimensionen.

Unberührt von den Frequenzen des Verstands führen die immer im Moment des Spielens entstehenden Klänge auf eine Reise in große Tiefen der inneren Welten. Eine Klangreise mit Mitsch ist eine Einladung zum Innehalten. Sein erspürendes Klavierspiel öffnet mit frei fließenden Melodien und ungeheurer Sanftheit Räume, Dimensionen, Tore … und die Herzen, macht sie bereit dafür, dem eigenen Sein, der Stille und dem inneren Frieden wahrhaft zu begegnen.

Netanel Goldberg
Vokalartist & Musiker

Vokalartist Netanel Goldberg gestaltet aus der Tiefe der Seele heraus einen heilenden Klangraum, in dem sich das Wesen jedes Teilnehmers voll entfalten darf.

Die Zeremonie ist eine Reise, geboren aus der bedingungslose Hingabe an den gegenwärtigen Moment, in der sich Worte, Geschichten, Klänge und Melodien unberührt von den Frequenzen des Verstands intuitiv verweben und dazu einladen, in tief verborgene innere Welten einzutauchen.

Es ist eine Einladung, selbst die Reise zu sein… sich selbst das größte Geschenk zu sein und dem wahrhaftigen Ausdruck des Augenblicks volle Aufmerksamkeit und den nötigen Erfahrungsraum zu geben…. mit allem was da ist: Gefühle, Gedanken, Stimme, Körper, Bewegung, Emotionen, Leere…


Die Newcomer der spirituellen Musikszene:

Pernilla Kannapinn –
Geige, Voice

Pernilla ist eine Musikerin und eine Vagabundin. Sie ist Träumerin, Reisende und Mensch. Eine Künstlerin, Komponistin, Lernende und Lehrende, Suchende doch auch Findende, Sängerin und Geigerin.
Sie ist eine Geschichtenerzählerin. Über die endlosen Wunder der Welt, wie wir sie kennen und jenseits davon. Mit ihrer Musik erzählt sie von einer niemals endenden Reise – von den schummrig beleuchteten Kaffeehäusern Istanbuls bis hin zu den stürmischen Buchten von Inski Pinski…

Alexander Vaymer – Chello

Bei seinen Solokonzerten nimmt Alexander den Zuhörer mit auf eine Klangreise. Mit Cello und Loop Station lässt er Klänge entstehen, die mal aufbrausend, rhythmisch und expressiv, mal sanft, zerbrechlich und schwebend sind.

Es bilden sich Harmonieflächen, die sich – ähnlich den Verzweigungen eines Baumes – immer weiterentwickeln und sich mit elektronischen Beats mischen. Daraus fließen immer wieder neue Impulse und füllen den Raum mit sphärischer und durch und durch lebendiger Musik. Alexanders Musik ist intuitiv – somit entstehen bei seinen Konzerten jedes Mal neue Melodien, die jeden Auftritt einzigartig machen. Eine Einladung, die Augen zu schließen und sich ganz und gar dem Moment hinzugeben.